Unabhängige Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung – so beraten wir

Anbieterunabhängige Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Anbieterunabhängige Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) bei Der Fairsicherungsladen ® GmbH. So finden Sie die richtige Absicherung für Ihren wertvollsten Besitz – Ihre Arbeitskraft. So beraten wir:

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) oder Dienstunfähigkeitsversicherung (DU) sind die Vollkaskoversicherungen für Ihre Arbeitskraft!  Jeder Berufstätige sollte seine Arbeitskraft absichern für den Fall, dass er krank wird oder krank bleibt. Die eigene Arbeitskraft ist das wichtigste Kapital des Menschen. Ein gesetzlicher Schutz besteht lediglich für den Fall, dass man überhaupt keine Arbeit mehr ausführen kann und beträgt maximal 30% des letzten Einkommens (für jeden nach 01. Januar 1961 Geborenen), das ist faktisch zu wenig. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Ihnen Ihr Einkommen im Falle der Berufsunfähigkeit.

Versicherungen für Beamte, Der Fairsicherungsladen, Fairsicherungsladen Karlsruhe, Versicherungsmakler Karlsruhe, Versicherungen Karlsruhe

BU-Vergleiche von mehr als 40 Versicherungen und Tarifvarianten

Der Weg zur richtigen und sinnvollen Absicherung ist oftmals nicht so einfach. Banken und Vertreter von Versicherungen suggerieren das gerne anders, aber entscheidend ist der richtige Umgang mit den Gesundheitsfragen und –daten. Einfach einen Antrag zu stellen ohne die Angeben vollständig oder gar unvollkommen einzureichen führt spätestens dann zum bösen Erwachen, wenn man die BU-Rente beantragt und keine Leistung bekommt oder die Berufsunfähigkeitsversicherung vom Vertrag zurück tritt.

Wichtig ist daher die lösungsorientierte Beratung:

Neutrale Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung und Dienstunfähigkeitsversicherung

Der lösungsorientierte Weg zur richtigen und sinnvollen Berufsunfähigkeitsversicherung funktioniert bei uns ganz simpel, sowohl für die Berufsunfähigkeitsversicherung (Angestellte und Selbstständige) als auch für die Dienstunfähigkeitsversicherung (Beamte und Referendare):

Das sagen unsere Kunden

Die Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung beginnt im Erstgespräch

(online oder in unseren Räumen). Dabei besprechen wir mit Ihnen Ihre Vorstellungen der Berufsunfähigkeitsversicherung „Was soll die BU können?“ und prüfen die Versicherbarkeit anhand einer ersten Einschätzung der Gesundheitsdaten.

Dazu erhalten Sie im Vorfeld mit der Terminbestätigung einen Fragebogen zur Gesundheit, der die Fragen stellt, die auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Antrag stellen würde. Der ausgefüllte Fragebogen gibt uns einen ersten Eindruck, ob wir weitere Gesundheitsdaten aufbereiten und gegebenenfalls Angebote für Sie einholen müssen (Stichwort „Anonyme Voranfrage“).

Es kann dazu sinnvoll sein, dass Sie Ihre Krankenakte bzw. die Historie einholen sowie eine Abrechnungsauskunft. Das kann zwar aufwändig sein, schützt Sie jedoch davor, dass Sie im Leistungsfall ohne BU-Rente da stehen.  Und bitte bedenken Sie:

Nicht Sie haben die freie Wahl des BU-Versicherers; die Versicherung entscheidet, ob Sie und wenn ja mit welchen Konditionen Sie angenommen werden können!

Je sorgfältiger wir im Vorfeld mit Ihnen Unterlagen aufbereiten, umso besser wird das Ergebnis der Voranfragen und Sie stehen auf der sicheren Seite. Tatsächlich bekommen wir trotz Vorerkrankungen ca. 74 % aller Kunden normal versichert, weitere ca. 20% mit Ausschlüssen oder Zuschlägen.

Wichtig generell:

  • Ambulante Erkrankungen und jedwede Behandlung (auch privat bezahlte) werden über die letzten fünf Jahre abgefragt und
  • Stationäre Behandlungen und psychische Erkrankungen über die letzten 10 Jahre.

Auch vermeintlich unwichtige Diagnosen sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden und können leicht zu Risikozuschlägen führen. Sprechen Sie mit uns!

Wenn Atteste benötig werden haben wir oft den Fall, dass die Ärzte keines schreiben wollen, sondern sagen „Stellen Sie mal Ihren Antrag, dann schreibt die Versicherung mich an und ich gebe Auskunft“. Das ist leider genau der falsche Weg. Was wir ja eben nicht wollen ist ins Blaue einen Antrag zu stellen.

Der Antrag kommt erst ganz zum Schluss.

Je detailliertere Informationen im Vorfeld umso besser

Die Abklärung der Gesundheitsakte oder Abrechnungsauskunft ist auch deswegen wichtig, weil Ärzte häufig Abrechnungspunkte aufführen, die Sammeldiagnosen darstellen oder sich als nicht zutreffend herausstellen. Das kommt nicht selten vor sondern sind (leider) bei uns Alltag. Erst wenn Sie das ausschließen können, sind Sie auf der sicheren Seite!

Der Spagat besteht weiterhin darin, der Versicherung wahrheitsgemäß auf die Gesundheitsangaben zu antworten, ohne zu wenig oder vage Angaben zu treffen. Aber eben auch nicht zu viele (unnötige). Auch Risikoprüfer schätzen ordentlich aufbereitete Unterlagen, die wir ihnen zur Voranfrage zusenden. Das ist ein Grund unseres Erfolgs. Je offener Sie und wir miteinander umgehen, desto besser wird das Ergebnis Ihrer Angebote. Da wir bereits seit über 25 Jahren in den Bereichen Berufsunfähigkeit, Dienstunfähigkeit und Krankenversicherung tätig sind, sehen wir mit der Ersteinschätzung bereits, welche weiteren Schritte wir vorbereiten müssen.

Nutzen Sie dazu unseren Fragebogen zur Ersteinschätzung der BU/DU oder unsere Zusatzfragebögen, wenn Sie eine Frage mit „Ja“ beantworten müssen.

Risikovoranfrage bei Berufsunfähigkeitsversicherungen stellen

Nach Aufbereitung der Unterlagen stellen wir Voranfragen bei den Versicherungen. Diese bekommen die jeweils benötigten Unterlagen von uns direkt an die Risikoprüfung zugesandt, ohne dass Sie als Kunde einen Antrag unterschreiben müssen.

Für uns als ungebundene Versicherungsmakler läuft der Austausch mit den Risikoprüfern auf einer Austauschebene, von der Sie als Kunde keinen Nachteil haben.

Auch die Angebote werden keinen Cent teurer, wenn Sie unsere Leistung nutzen.

Die Angebote die wir dann erhalten, sind auf Basis der eingereichten Angaben dann für die Versicherung verbindlich. Je nachdem, um welche Diagnosen es sich zur Voranfrage der Berufsunfähigkeitsversicherung handelt, stellen wir Anfragen bei bis zu 30 Versicherungen. Antworten erhalten wir in der Regel innerhalb einer Werkwoche, sodass Sie und wir dann die ersten Angebote auf dem Tisch haben und gegebenenfalls nachbessern können. Manchmal fordern Versicherungen auch weitere Unterlagen an. Das ist jedoch sehr unterschiedlich. Oftmals lassen sich auch Verbesserungen aushandeln.

Die Ergebnisse können sehr unterschiedlich sein, jeder Versicherer kann seine Zuschläge und Ausschlüsse festlegen. Beispiele:

  • Allergien und Heuschnupfen bekommen je nach Ausprägung häufig eine Spanne von 0% bis 50% Zuschlag,manchmal auch Ausschlüsse.
  • Schilddrüsenerkrankungen/Hashimoto je nach Ausprägung und Historie 10% bis 50% Zuschlag oder Ausschlüsse.
  • Wirbelsäulenerkrankung oder Physiotherapie je nach Ausprägung Ausschlüsse oder Zuschläge von 15% bis 100%.
  • Morbus-Crohn – Je nach Behandlungsverlauf Ablehnung, Normalannahme, Zuschlag.

–> Leider ist es nicht möglich, eine genauere Einschätzung im Vorfeld zu geben, da jede Versicherung anders bewertet.

Manchmal muss auch das Berufsbild abgeklärt werden, häufig bei Akademikern und Ingenieuren. Ein weiterer Knackpunkt: Viele Versicherer fragen im Antrag, ob bei anderen Versicherungen bereits ein Antrag gestellt wurde oder ob es eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Risikozuschlägen gab. Auch das kann ein Stolperstein sein und sollte uns ebenfalls mitgeteilt werden. Mit unseren Voranfragen ist dies jedoch zu umgehen.

Zusammenstellen des richtigen Tarifs und berechnen der finalen Angebote für die Berufsunfähigkeitsversicherung

In diesem Schritt besprechen wir mit Ihnen die Ergebnisse der Voranfragen und die Parameter, die Sie sich für Ihren Vertrag wünschen:

  • Rentenhöhe
  • Endalter/Laufzeit
  • Beitragsdynamik
  • Leistungsfalldynamik
  • Erhöhungsoption/ Nachversicherungsoption
  • Prognosezeitraum
  • u.v.m.

Berufsunfähigkeitsversicherungen vergleichen

Bei Vergleichen der Berufsunfähigkeitsversicherungen nehmen wir uns die Tarife heraus, die für Sie in die engere Auswahl kommen, und vergleichen die BU-Tarife hinsichtlich der Prämien und den Leistungen (dem berühmten Kleingedruckten). Der Vergleich ist einfach und tabellarisch aufgebaut, sodass auch Sie als Branchenfremder mit unserer Unterstützung sehr schnell herausfinden können, welche Tarife schlechter und welche besser sind.

Für unsere Vergleiche nutzten wir verschiedene neutrale Vergleichsrechner, die wir mit einer monatlichen Lizenzgebühr bezahlen und die ausschließlich freie/unabhängige Versicherungsmakler, Verbraucherzentralen und Versicherungsberater verwenden.

Natürlich berechnen wir auch verschiedene Varianten mit Ihnen bezüglich der Höhe der BU-Rente und der Laufzeit sowie verschiedene Varianten (Sofortrabatt etc.). Ganz wie Sie es wünschen.

Bei unserer Beratung (online oder persönlich) können Sie zu jedem Zeitpunkt transparent nachvollziehen, welche Schritte gemacht werden und aufgrund welcher Leistungen Ihnen die jeweiligen Tarife angeboten werden sowie deren preisliche Einordnung. Welche Tarife wir für Sie vergleichen sollen, bestimmen Sie.

Wir haben keine Geheimnisse und berücksichtigen wenn gewünscht auch die Tarife der Debeka und der HUK in unserem Vergleichsrechner für Berufsunfähigkeitsversicherungen.

Mal neugierig was eine BU kostet? Hier gerne prüfen, aber Vorsicht: Es ist nur ein erster Eindruck und manchmal deutlich günstiger durch die Beratung. Warum? Weil manche BU Versicherer bis zu 15 Berufsgruppen haben je nach Aus- und Weiterbildung,  während online-Rechner meist nur eine abdecken können. Außerdem macht unsere Beratung die Angebot keinen Cent teurer.

Vorerkrankung oder gefährliche Sportart sind vorhanden und damit nicht klar, ob eine Annahme möglich ist? Kein Problem! Hier im Diagnosetool einfach testen, komplett anonym.

Sollte etwas unklar oder ein Ergebnis nicht verständlich sein, bitte auf jeden Fall anfragen! …Computer sind manchmal nicht so schlau wie Berufserfahrung.

Nach dem Vergleich

Unsere Beratung ist zu jedem  Zeitpunkt für Sie unverbindlich und es gibt keinen Abschlussdruck! Die BU-Vergleiche bekommen Sie bequem als PDF um Sie sich in Ruhe durchzulesen und gegebenenfalls weitere Fragen zu stellen. Wenn Sie sich für einen Tarif entschieden haben, wird der entsprechende Antrag über uns gestellt und eingereicht. Die Police bzw. den Versicherungsschein den die Versicherung dann ausstellt prüfen wir auf eventuelle Unstimmigkeiten, die wir reklamieren würden. Dann erhalten Sie das Original per Post. Sollte der Fall der Fälle eintreten, stehen wir Ihnen ebenfalls gegenüber der Versicherung zur Seite, Ihre Leistung zu bekommen. Wir begleiten jedes Jahr viele Leistungsfälle. Ziehen Sie uns bitte hinzu, bevor Sie einen Leistungsantrag stellen!

Wichtig

Bestehende BU-Versicherungen sollten erst gekündigt werden, wenn eine neue Versicherung beantragt wurde. Gesundheit geht immer vor! Wenn Sie maßgebliche Beschwerden während des Beratungsvorgangs haben, gehen Sie lieber zum Arzt. Arztbesuche die sich jedoch aufschieben lassen sollten warten, bis nach der Antragsannahme bei einer Versicherung.

Unser Ratgeber zur Berufsunfähigkeitsversicherung:

Lesen Sie gerne auch unseren Ratgeber zur Berufsunfähigkeit.

Wichtig: Eine gute BU- bzw. DU- Versicherung leistet bereits wenn ein Arzt diagnostiziert, dass Sie Ihren Beruf zu mehr als 50% nicht mehr ausüben können. Sie müssen also nicht 100% berufsunfähig sein, es reichen 51%. Außerdem hier unser Artikel zu „Woher bekomme ich die richtigen Gesundheitsangaben“. Ein Tipp: Achten Sie darauf, dass in Ihrer Berufs- bzw. Dienstunfähigkeitsversicherung nicht nur eine Beitrags-, sondern auch eine Rentendynamik mitversichert ist!

Hier finden Sie auch aktuelle Sonderaktionen zur Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung (klick)

Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage oder telefonisch 0721 358 369. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kosten für die umfangreiche und anbieterunabhängige Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung?

Nun ja, in erster Linie kostet es Sie etwas Zeit, rentiert sich aber durchaus 🙂

Wir haben eine günstige Erstberatungspauschale für das Erstgespräch, dass für Sie ebenfalls unverbindlich ist und in dem wir Ihnen alle wichtigen Informationen rund um Berufsunfähigkeitsversicherungen, worauf man achten muss und welche günstigen/guten Anbieter es gibt. Sie können dann frei entscheiden, ob Sie alleine die Berufsunfähigkeitsversicherung umsetzten oder diese vielleicht für Sie (noch) nicht in Frage kommt. Oder auch, ob Sie weiterhin unsere Dienste in Anspruch nehmen möchten. Die weitere Beratung ist dann kostenfrei, da in den Versicherungsprämien automatisch eine Provision enthalten ist.

Unsere Beratung macht die Versicherungsprämien nicht teurer!

Die Prämien die Sie über uns von den Versicherungen benannt bekommen sind die gleichen, als ob Sie sich direkt an die Versicherung wenden oder auf einem online-Portal abschließen. Entweder zahlt dann die Versicherung die Provision an das Portal oder behält diese als Gewinn für sich. Es ist also zwar möglich, auf unsere Möglichkeiten der neutralen Vergleiche und Voranfragen durch uns zu verzichten, es ist jedoch nicht notwendig.

Hier finden Sie noch allgemeine Informationen zur BU und DU (klick)

Folgende BU-Tarife können wir miteinander vergleichen und in der Beratung für Sie berücksichtigen:

  • Allianz Lebensversicherung AG
  • Alte Leipziger Lebensversicherung a.G.
  • AXA Lebensversicherung AG
  • Barmenia Lebensversicherung AG
  • Basler Lebensversicherung AG
  • Canada Life
  • Concordia oeco Lebensversicherung AG
  • Condor Lebensversicherung AG
  • Continentale Lebensversicherung AG
  • Delta Direkt (Risikolebensversicherung)
  • Deutsche Beamtenversicherung AG
  • Die Bayerische
  • Dialog Lebensversicherungs-AG
  • DLV Lebensversicherung AG (Risikolebensversicherung)
  • Europa Lebensversicherung AG (nur bei Courtagezahlung durch Kunden)
  • ERGO Lebensversicherung AG
  • Gothaer Lebensversicherung AG
  • Hannoversche Lebensversicherung AG (nur bei Courtagezahlung durch Kunden)
  • Hanse Merkur Lebensversicherung AG
  • HDI Lebensversicherung AG
  • InterRisk Lebensversicherung AG
  • Klinikrente
  • Lebensversicherung von 1871 a.G. München
  • Metallrente
  • Nürnberger Lebensversicherung AG
  • Standard Life plc
  • Signal Iduna
  • Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
  • Swiss Life AG
  • Universa Lebensversicherung a.G.
  • Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G.
  • Württembergische Lebensversicherung AG
  • WWK
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

Wir vergleichen diese mit umfangreichen Leistungsgegenüberstellungen und erläutern Ihnen die Tarifunterschiede, fragen Sie uns gerne.

Im Vorfeld zum Beratungsgespräch gibt es noch ein wenig Vorbereitung, quasi als Hausaufgaben zu machen, auch mit uns zusammen:

  • Einholung der Gesundheitsdaten bei den verschiedenen Ärzten oder Krankenkassen damit wir für Sie

  • Risikovoranfragebei den Anbietern stellen unter Berücksichtigung der einzelnen Abfragezeiträume.

Wir würden uns freuen wenn Sie uns mit Ihrer Anfrage kontaktieren!

Ihr BU-Makler-Team

Weiter informieren

FAQ Unabhängiger Versicherungsmakler für Berufsunfähigkeitsversicherungen

Unabhängiger Versicherungsmakler für Berufsunfähigkeitsversicherungen - Unsere FAQ und deren Antworten - Der Fairsicherungsladen GmbH Als unabhängiger Versicherungsmakler Berufsunfähigkeitsversicherung haben wir bei Der Fairsicherungsladen GmbH aus Karlsruhe […]

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler Die richtige Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler finden - bei Der Fairsicherungsladen GmbH Karlsruhe unabhängige Versicherungsmakler. Tatsächlich gibt der Versicherungsmarkt jede Menge Berufsunfähigkeitsversicherungen her die […]

Gesundheitsprüfung bei PKV und BU

Die Gesundheitsprüfung bei privaten Krankenversicherungen und Berufsunfähigkeitsversicherungen Um bei einer privaten Krankenversicherung oder einer Berufsunfähigkeitsversicherung aufgenommen zu werden, wird im Antrag einer Risikoprüfung durchgeführt,  also eine […]

Krankenakte für anonyme Voranfragen BU und PKV

Richtige Gesundheitsangaben für Versicherungen - mit der Krankenakte Sie wollen eine Versicherung wie zum Beispiel  Krankenversicherung, Zusatzkrankenversicherung, Risikolebensversicherung oder Berufsunfähigkeitsabsicherung abschließen. Hier müssen Sie wahrheitsgemäß Gesundheitsfragen […]

Auskunftsrecht bei Ärzten – was tun wenn Ärzte Auskünfte verweigern

Wenn Ärzte und Krankenhäuser die Auskunft zu Abrechnung und Behandlung verweigern In unserer Tätigkeit als unabhängiger Versicherungsmakler für Berufsunfähigkeitsversicherungen und private Krankenversicherungen haben wir oft mit […]

Beitragserhöhung Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Generali

Beitragserhöhung Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Generali     Die Generali Versicherungen hat schon wieder Ihre Beiträge erhöht. Die jetztige Beitragsanpassung betrifft Bestands- und Neukunden. . Die Zahlbeiträge […]

Der Fairsicherungsladen GmbH unabhängiger – freier Versicherungsmakler Karlsruhe für Baden und die Südpfalz, Spezial-Versicherungsmakler für BU und DU Berufsunfähigkeit, Dienstunfähigkeit und private Krankenversicherung (PKV).