Unabhängiger Finanzberater Baufinanzierung

Unabhängige Beratung für Immobilienfinanzierung oder Baufinanzierung – online oder in Karlsruhe. Die unabhängige Beratung bedeutet, wir arbeiten nicht für eine Bank, Bausparkasse oder Versicherung (auch die bieten insbesondere lange Zinsbindungen), sondern für Sie als den Interessenten, der eine optimale Finanzierung sucht.

Der günstigste Zins für die Finanzierung

Der Kardinalsfehler liegt oftmals darin, dass rein über den Zins verglichen wird. Das ist tatsächlich ein Problem, denn beispielsweise gerade KFW hat zwar günstige Zinsen (naja, oft, nicht immer), aber holt über lange Laufzeiten entsprechend Geld rein. Der richtige Vergleich von Finanzierungen läuft also im Grunde eher über die Summe der Zinsen über die Laufzeit. Mathematisch ist es genau so gut möglich, dass man zwar mehr Zinsen zahlt, aber dadurch mit der Zeit schneller tilgt.

Das wichtigste ist also das Verstehen von Zusammenhang von Zins, Tilgung, Eigenkapital und Laufzeit. Es gilt, eine eigene Strategie zu finden.

Besonders gerne bieten wir eine Erstberatung an, wenn Sie sich auf die Suche nach einer Immobilie machen. Nicht erst, wenn das Traumhaus gefunden wurde. Dann gibt es meistens Stress und es muss alle schnell gehen, insbesondere heute wenn 100 Interessenten auf ein Objekt kommen. Daher muss meistens die Finanzierung im Vorfeld abgeklärt sein und man sollte wissen, in welchen Preisen man sich bewegen und mitbieten kann.

Das beste ist also, sich mit Finanzierungen im Vorfeld der konkreten Suche vertraut zu machen. Wir können im Gegenzug auch ein Schreiben zur Finanzierungsmöglichkeit ausstellen, dass die Immobilienmakler als Bestätigung der Finanzierbarkeit akzeptieren. Das ist die optimale Standardausrüstung für Besichtigungen.

Was ist eigentlich das Eigenkapital für die Immobilienfinanzierung?

Die meisten Menschen machen den Fehler bei ihrem Finanzierungsberater nur das Eigenkapital anzugeben, was man einsetzen möchte. Das ist leider grundverkehrt. Wichtig ist unter Anderem, dass man alles Eigenkapital ansetzt, was für eine Bank verwertbar ist. Auch zum Beispiel das Geld in privaten Rentenversicherungen, nicht aber in Riester (Ausnahme ggf. Wohnriester falls es Sinn macht) und betriebliche Altersvorsorgen. Bausparverträge (nur mit dem Guthaben), Konten und Depots sollten ebenfalls aufgestellt werden. Möglich sind auch Genossenschaftsanteile und Beteiligungen. Vorsicht ist geboten bei Schenkungen oder Verrechnungen innerhalb der Familie, bspw. bei einem Kauf innerhalb der Familie mit Voraberbe oder ähnlichem. Dann wird es tricky aber es ist fast alles machbar :-).

Einkünfte

Auch bei den Einkünften kommt es auf die Höhe und die Art an. Beamte und Angestellte sind hier deutlich besser gestellt als Selbstständige oder Freiberufler. Um genau zu sein haben wir sehr schlechte Erfahrungen mit der Finanzierung für Selbstständige, weswegen wir dazu kein Angebot machen können, außer es ist mindestens ein(e) Beamte(r) oder Angestellte(r) an der Finanzierung beteiligt.

Am einfachsten ist eine Finanzierung für Beamte, da hier auch mit vergleichsweise kleinem Eigenkapital von ca. 20% einen gute Finanzierung möglich ist.

Laufzeiten der Finanzierung

Grundsätzlich sind Finanzierung sogar bis 30 Jahre möglich, trotz Sondertilgungen und moderaten Raten. Hierzu schauen wir nicht nur bei Banken, sondern auch bei Bausparkassen und Versicherungen nach den optimalen Konditionen für Sie. Keine Angst, wir haben dafür keine Tabellen oder irgendwas nebulöses, sondern schlicht eine EDV-basierende live Plattform mit über 250 Finanzierungsgebern, von denen direkt die tagesaktuellen  Konditionen abgerufen werden.

 

Onlineberatung oder bei uns im Büro

Sowohl in der Onlineberatung als auch bei uns im Büro, zu jedem Zeitpunkt können Sie mit auf unsren Monitor schauen, wir können Modelle rechnen und uns aktuelle Konditionen anschauen. Sie verfolgen alles mit. Uns ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie die Immobilienfinanzierungen funktionieren. Schließlich geht es um viel Geld.

 

Die richtige Strategie ist entscheidend

Grundsätzlich geht es bei der Beratung zur Immobilienfinanzierung nach unserer Ansicht um die richtige Strategie. Was das bedeutet? Wer Ihnen Angebote verkauft über den Zins, verkauft eben über den Zins. Das ist keine Beratung.

Wie oben schon beschrieben, es kann sein, dass Sie durch einen klein bisschen höheren Zins am Ende schneller Tilgen. Im Gegensatz zu den landläufigen Plattitüden im Internet ist auch nicht jedem mit KFW geholfen. Da die KFW nur über den Hauptfinanzierer angefragt werden müssen, kommt es trotzdem zu einer Bonitätseinstufung. Also Ihre individuelle Kreditwürdigkeit und Kreditfähigkeit wird eingepreist und verändert auch den KFW-Zins. Das wissen die Wenigsten. Daher kann es auch manchmal sinnvoller sein, die KFW weg zu lassen.

Weiterhin verkaufen viele Banken und „Berater“ immer ein einziges Darlehen. Je nach Lebensplanung (bspw. mit Kindern, die irgendwann studieren werden) macht es aber Sinn, das Darlehen in zwei bis drei Tranchen auf zu splitten. Also im Betrag und teilweise sogar in der Laufzeit. Nichts wäre schlimmer als wenn der Traum der eigenen Immobilie am Ende verhindert, dass man seine Lebensvorstellung nicht mehr realisieren kann. Warum das manche Berater vergessen ist schleierhaft, jeder Bank-Azubi lernt die sogenannte Fristenkongruenz; langfristige Verbindlichkeiten erfordern langfristige Planung und Gegenrechnung.

Daher sprechen wir am liebste nicht nur über die mögliche Finanzierungbarkeit oder den Finanzierungsrahmen, sondern eben auch die langfristige Gestaltung bei einem langfristigen Darlehen.

Vorgespräch Immobilienkauf und Immobilienfinanzierung

Am besten ist es, auch auf die Gefahr der Wiederholung hin, dass ein entsprechendes Vorgespräch zum Immobilienkauf und Immobilienfinanzierung geführt wird. Das verschafft Ihnen Klarheit über Ihre finanziellen Möglichkeiten, einen Finanzierungsrahmen und vermeidet mögliche Stolperfallen. Wir geben Ihnen dabei alles an die Hand, was Sie wissen sollten und für einen Finanzierung notwendig ist, schon bevor Sie konkret suchen. Ihre Chancen bei der richtigen Immobilie damit zum Zug zu kommen, erhöhen sich erheblich.

 

Weiter Informationen finden Sie auf dieser Seite zur Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung für Karlsruhe. In unserem Blog werden wir ebenfalls eine Kategorie Immobilienfinanzierung aufsetzen und mit YouTube-Videos untermalen. Einen Finanzierungsfragebogen finden Sie zum Beispiel hier auf der Seite unserer Fragebögen.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie eine Beratung?

Dann kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Nachricht oder 0721 358 369

Wir würden uns freuen, Sie in einer Online-Beratung oder unseren Räumlichkeiten in Karlsruhe zu begrüßen! Schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an +49 (0)721 358 369

Das sagen unsere Kunden

Mehr zum Thema in unserem Blog!

Aktuelles und Wissenswertes zu allen Themen.

Top Konditonen! Welche Zinsen Konditionen bekomme ich für meine Immobilienfinanzierung

Top Konditionen für die eigene Baufinanzierung bzw. Immobilienfinanzierung. Die niedrigsten Zinsen, oftmals unter 1%. Und das bei langen Laufzeiten. So steht es zumindest auf den Plakaten. […]

Immobilienfinanzierung Lage-Lage-Lage, das ist gemeint

Alle sprechen drüber: die Lage, Lage, Lage. Doch kaum einer weiß, was damit wirklich gemeint ist. Tatsächlich spielen alle drei eine große Rolle in der Immobilienfinanzierung, […]

Eigenkapital Baufinanzierung

Eigenkapital - Wie viel brauche ich für meine Baufinanzierung? Die Guthaben- und Kreditzinsen sind heute niedrig wie je zuvor. Aber muss der Häuslebauer deshalb auch weniger […]