Wo können Sie sich als Lehrer zu Versicherungen unabhängig beraten lassen? Als Lehrer sollten Sie sich ausgiebig zum Thema Versicherungen beraten lassen, da Sie vor allem als Beamter auf Lebenszeit andere Voraussetzungen mitbringen als ein „normaler“ Angestellter. Zudem sind Sie vermutlich durch den allgemeinen Lehrermangel oft gestresst und sollten sich gut absichern, falls es zu einem unerwarteten Krankheitsfall kommt. Da Sie neben dem Unterrichtsalltag und Fortbildungen vermutlich kaum Zeit finden, sich auf eigene Faust zu informieren, kann ein Beratungsgespräch eine gute Alternative sein.

Leherberatung Beamte, Referendare und Anwärter

Wie sollte eine Versicherungsberatung aussehen?

Im Internet finden Sie jede Menge Informationen zu Versicherungsberatungen. Dabei kommt es aber darauf an, dass es sich um eine unabhängige Versicherungsberatung handelt. Denn für den besten Versicherungsschutz, der zu Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen passt, ist es wichtig, dass Sie bereits bei der Beratung im Mittelpunkt stehen. Es ist wichtig, dass Ihr Berater nicht mit nur einer Versicherungsgesellschaft in Kooperation steht, sondern Angebote von verschiedenen Versicherungen vorstellen kann. Denn nur im Vergleich mit anderen Versicherungsangeboten können Sie die beste Versicherung für Ihre Situation finden. Berater, die nur eine Versicherung vertreten, können Ihre Wünsche nicht objektiv berücksichtigen und Sie zu Ihren Vorteilen beraten.

Welche Arten von Versicherungsberatungen gibt es?

Es ist gar nicht so einfach, herauszufinden, wo Sie sich nun unabhängig beraten lassen können. Es gibt verschiedene Arten von Versicherungsvermittlern, die sich alle etwas anders nennen. Und diese beraten nicht alle unabhängig, weshalb wir Ihnen die verschiedenen Arten gerne vorstellen möchten.

Ein Versicherungsberater ist beispielsweise ein Berater, der keine Versicherung an sich vertreibt. Er erhält keine Provision, wenn er eine bestimmte Versicherung vermittelt oder empfiehlt. Sie sind sein Kunde und zahlen für die Beratung ein Honorar. Da er nicht abhängig von einer Versicherungsgesellschaft ist, kann man sagen, dass er unabhängig arbeitet und in einem Beratungsgespräch auf Ihre Wünsche eingeht. Genauso ist es auch bei einem unabhängigen Versicherungsmakler. Im Gegensatz zu einem Versicherungsberater wird er für einen Versicherungsabschluss von der jeweiligen Versicherung bezahlt. Für Sie kostet die Beratung also nichts. Warum der Versicherungsmakler trotzdem unabhängig ist? Er kooperiert nicht mit einer Versicherungsgesellschaft, sondern kann aus einem großen Versicherungsrepertoire schöpfen. Seine Aufgabe ist es, die besten Produkte für die individuelle Person zu finden. In einem Beratungsgespräch geht es um Ihre Wünsche. Der Versicherungsmakler wird Ihnen einige Fragen stellen, um so die passende Versicherung finden zu können. Die Arbeit des Versicherungsmaklers ist demnach in Ihrem Auftrag und nicht im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft.

Bei einem Ausschließlichkeitsvertreter verrät schon der Name, dass es sich nicht um eine unabhängige Beratung handeln kann. Der Ausschließlichkeitsvertreter berät Sie nur zu Produkten einer einzigen Versicherungsgesellschaft. Er ist an die Interessen dieser Gesellschaft gebunden und kann nicht auf andere Produkte auf dem Markt zurückgreifen, auch wenn sich diese in Ihrem Falle besser eignen würden. Ähnlich ist es auch bei einem Mehrfachvertreter. Er steht zwar in Kooperation mit mehreren Versicherungsgesellschaften, die auch untereinander konkurrieren können, jedoch ist seine Beratung nur im geringen Maße unabhängig. Denn in der Regel ist er nur für eine Handvoll Versicherungsgesellschaften tätig, sodass darunter auch nicht immer das passende Angebot für Ihre Situation zu finden ist.

Honorarberatung Versicherungsmakler neutral unabhängig in Karlsruhe

…und viele mehr. Ja, auch HUK, Debeka und die anderen üblichen „Verdächtigen“ finden sich selbstverständlich in unseren Vergleichen wieder.

Und wo genau können Sie jetzt eine unabhängige Versicherungsberatung erhalten?

Wir vom Fairsicherungsladen sind unabhängige Versicherungsmakler, die sich bei einer persönlichen Beratung voll und ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse konzentrieren. Wir beraten Sie gerne vollumfänglich zu Versicherungen, die Sie als Lehrer benötigen. Haben Sie Fragen? Diese beantworten wir Ihnen ebenfalls gerne in einer ganzheitlichen Beratung. Vereinbaren Sie jetzt einfach einen ortsunabhängigen Onlineberatungstermin!

Debeka oder DBV? Thema Private Krankenversicherung für Beamte und Referendare

Debeka oder DBV, die Klassiker-Frage für Beamte zur PKV. Hier gibt es einen Eindruck zu dem Unterschieden. Als Beamter haben Sie die Möglichkeit, eine private Krankenversicherung […]

PKV für Richter und Staatsanwälte

Private Krankenversicherung für Richter und Staatsanwälte, planbare Beiträge und klare Leistungen. Unabhängige Beratung beim Fairsicherungsladen. Die richtige private Krankenversicherung Als Richter oder Staatsanwalt die richtige private […]

PKV jetzt erstmal billig und dann später besser machen

Wie oft denkt man sich „ich bin ja jetzt jung und gesund, mir passiert schon nichts“. Dann ist die Idee zu sagen, eine PKV soll jetzt […]

Günstige private Krankenversicherung für Referendare und Anwärter – und danach?

Die günstigste private Krankenversicherung für Referendare und Anwärter finden. Eine Krankenversicherung ist für Referendare oder Beamtenanwärter mittlerweile Pflicht. Dabei steht Ihnen jedoch frei zwischen einer gesetzlichen und […]

Private Krankenversicherung für Beamte und Beamtenanwärter -Im Interview BusinessTalk am Kudamm

Welche Leistungen übernimmt die private Krankenversicherung für Beamten und Beamtenanwärter? Beamte sowie Beamtenanwärter haben einen Anspruch auf die sogenannte Beihilfe durch ihren jeweiligen Dienstherrn. Das bedeutet, dass […]

Mythos Anwartschaft oder Optionstarif für Lehramtsstudenten um das Einstiegsalter zu sichern

Anwartschaften und Optionstarife für Lehramtstudenten: Oftmals kommen Vertreter auf die Studenten der pädagogischen Hochschulen zu und bieten einen Optionstarif oder eine Anwartschaft an. Das ist auch […]