Krankenversicherung Karlsruhe

Anbieterunabhängige Beratung zur privaten Krankenversicherung (PKV) in Karlsruhe. Bereits seit ca. 20 Jahren beraten wir rund um Kranken- und Krankenzusatzversicherungen für Beamte, Referendare, Angestellte und Selbstständige. Hier erfahren Sie mehr zum Thema:

Private Krankenversicherung – gesetzlich oder privat ?

Beratung zur private Krankenversicherung (PKV) in Karlsruhe, Baden und der SüdpfalzDie Frage nach der richtigen Krankenversicherung ist gleichzeitig auch die Frage nach der Gesundheit. Damit auch automatisch die Frage, wie Sie im Fall der Fälle versorgt sein möchten und welche Medikamente Sie bekommen möchten. Diese Wahlmöglichkeiten bestehen in der privaten Krankenversicherung (PKV).

Ein der privaten Krankenversicherung haben Sie, auch je nach Qualität des Tarifs, die freie Auswahl. Natürlich gibt es noch ein bisschen mehr zu beachten, Krankenversicherungen unterscheiden sich in 42 Leistungspunkten im „kleingedruckten“.

Als gesetzlich Krankenversicherter hat man dagegen keine Wahl.  Nach Sozialgesetzbuch ist man in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) darauf angewiesen, dass eine Behandlung gemäß § 12 SGB V ausreichend, zweckmäßig, wirtschaftlich und notwendig sein muss.

Es besteht zwar die Möglichkeit, über Krankenzusatzversicherungen eine Verbesserung zu erreichen, aber der Grundschutz bleibt dadurch bestehen sowie eine Behandlung immer „wirtschaftlich und notwendig“ sein muss.

Die Auswahl der individuell richtigen Krankenversicherung ist nicht so leicht wie online-Portale glauben machen wollen und sollte – nach fachkundiger Beratung – gut durchdacht sein. Das Gute für Sie: Eine Beratung bei uns verteuert die Tarife der Krankenversicherungen um keinen Cent. Es macht keinen Unterschied, ob Sie online Abschließen oder unsere umfangreite und verbaucherorientierte Beratung sowie Möglichkeiten der Voranfrage bei Krankenversicherungen wegen Vorerkrankungen nutzen.


Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage oder telefonisch 0721 358 369. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Versicherungsanfrage stellen Krankenversicherung


Freie Wahl der privaten Krankenversicherung

Der Zugang zur privaten Krankenversicherung (PKV) steht in Deutschland nur einem kleinen Personenkreis offen. In der Regel sind das Selbstständige, Beamte und Anwärter/Referendare oder im Einzelfall Angestellte mit einem sehr hohen Einkommen.

Welchen Tarif Sie auswählen und welches Leistungsspektrum dieser hat, ist später nur sehr begrenzt änderbar. Damit stellen Sie schon jetzt die Weichen dafür, wie Sie im Falle einer Krankheit im wahrsten Sinne des Wortes behandelt werden.

Versicherungsratgeber DownloadenDie Krankenversicherung ist die einzige Versicherung, die Sie bis zu Ihrem letzten Atemzug begleitet. Die Wahl der richtigen Krankenversicherung ist daher von entscheidender Bedeutung, denn eine gute Krankenversicherung soll ja dann besonders viel zahlen, wenn es Ihnen besonders schlecht geht. Natürlich braucht man in gesunden Zeiten keine Krankenversicherung, schon gar nicht wenn sie übermäßig teuer ist. Aus diesem Grund bietet es sich an, auch Selbstbehalte zum Beispiel im ambulanten Bereich zu vereinbaren. Wichtig wäre auch ein offener Heil- und Hilfsmittelkatalog und Erstattungen über Höchstatz im stationären Bereich. Viele Versicherer werben zwar damit einen zu haben, allerdings entspricht das leider nicht ganz der Wahrheit, wenn zwar gesagt wird Sie bekommen einen elektrischen Rollstuhl bezahlt aber nur zu 70 %…..Für den einen oder anderen können auch brechkraftverändernde Operationen wichtig sein. Diese und viele weiteren Feinheiten besprechen wir gerne mit Ihnen und erstellen Ihnen persönliche und passende Angebote.

Hier kostenlosen Ratgeber private Krankenversicherung runterladen (klick!)

Top Krankenversicherung – Versicherer im Vergleich

ca. 45 Versicherungen, darunter auch


Grunddsätzlich gilt:

Je jünger und gesünder, umso besser!

Für einen Wechsel in die private Krankenversicherung gilt: Je jünger und gesünder man ist um so besser. Mit dem Alter steigen die Einstiegsprämien der Versicherungen, mit der Krankheitshistorie (in der Regel die letzten 3-5 Jahre ambulant, 5-10 Jahre stationär und Psyche) kann es leicht zu Zuschlägen kommen oder eine Voranfrage bei einer privaten Krankenversicherung notwendig machen.

Nutzen Sie deshalb unsere Möglichkeiten und lassen Sie sich von uns Anbieterunabhängig beraten!

So ist der Ablauf:

  • Sie erhalten mit der Terminbestätigung unseren Interessentenfragebogen mit Gesundheitsfragen – diesen benötigen wir zur Vorabeinschätzung Ihrer Versicherbarkeit.
  • Risikovoranfrage – Zur wirklichen Prüfung der Versicherung stellen wir Voranfragen bei verschiedenen Versicherungen und holen Angebote für Sie ein.
  • Ergebnisse besprechen – Die Ergebnisse der Voranfragen und Verhandlungen besprechen wir mit Ihnen
  • Festlegen des Kriterienkatalogs – Wir besprechen mit Ihnen die Vorteile und Nachteile verschiedener Krankenversicherungstarife sowohl hinsichtlich der Prämien als auch hinsichlich der 42 unterschiedlichen Leistungsmerkmale, sodass Sie den für Sie interessantesten Tarif herausfinden können.

Hinweise:

  • Kündigungsfrist der ordentlichen Kündigung Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) – zum Ende des übernächsten Monats (z.B. für freiwillig GKV Versicherte)
  • Kündigung Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) wegen freiwilliger Versicherung – 2 Wochen nach Mitteilung rückwirkend zum Entfall der Versicherungspflicht
  • Kündigung Private Krankenversicherung – ordentlich (3 Monate zum Ende des Versicherungsjahres oder je nach Versicherer zum 01.01.) bzw. außerordentliche Kündigung bei Beitragserhöhung (ein Monat nach Zugang der Änderungsmitteilung mit Wirkung zum Änderungszeitpunkt, meist 1.1.)

Mehr zur unabhängigen Beratung private Krankenversicherung erfahren Versicherungsberater


Bitte wählen Sie Ihr Thema zur Krankenversicherung:

Weiterlesen und mehr erfahren:

Wählen Sie aus den hier genannten Versicherungsarten Ihr Thema und klicken Sie auf den Link, um mehr Informationen zu erhalten.

Der Fairsicherungsladen GmbH ungebundene Versicherungsmakler – Karlstr. 68 – 76137 Karlsruhe Südweststadt – Spezial-Versicherungsmakler für private Krankenversicherung (PKV)