Versicherungen für Heilberufe, Therapeuten, Coaches, Trainer, Dozenten und Lehrer

Versicherungen für Therapeuten, Coaches, Trainer, Dozenten und Lehrer ab 95,20€ im Jahr

Unsere spezialisierten Berufshaftpflichtversicherungen für Heilberufe, Therapeuten, Coaches, Trainer, Dozenten und Lehrer gibt es ab 95,20 € im Jahr sind günstig und bieten einen optimal auf den beruflichen Alltag abgestimmten Versicherungsschutz. Denn durch die Einschätzung des individuellen Berufsrisikos kann man sich von den breiten Massenverträgen lösen und explizierte Berufshaftpflichtversicherungen heraussuchen.

Denn leistungsstarke Top-Tarife müssen nicht teuer sein!
PKV Beratung private Krankenversicherung unabhängig

WARUM sollten Sie Ihre Haftpflicht versichern?

Das Deutsche Recht regelt, dass die Person, die einem anderen einen Schaden zufügt, unbegrenzt privat wie beruflich haftet. Daher gehören Haftpflichtschäden zu den sogenannten „existenzbedrohenden Risiken“.

Haftpflichtversicherungen sollen die möglichen finanziellen Folgen eines Schadens abfedern.

Eine Berufshaftpflichtversicherung funktioniert dabei ähnlich wie die private Haftpflichtversicherung. Sie deckt Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ab. Entsteht der Schaden infolge der Ausübung Ihres Berufes, kann der Geschädigte von Ihnen Schadensersatz verlangen. Dann übernimmt nur die Berufshaftpflicht oder ggfs. die Betriebshaftpflichtversicherung den Schaden.

Im Gegensatz zur privaten Haftpflichtversicherung greift die Berufshaftpflicht bzw. die Betriebshaftpflicht also bei den Schäden, die im Zusammenhang mit Ihrer Berufsausübung entstehen.

Die private Haftpflichtversicherung übernimmt dabei keinerlei Kosten. Berufs-  und Betriebshaftpflichtversicherung hingegen übernehmen die Schadenersatzzahlung und je nach Tarif auch die Kosten für die Abwehr eines unbegründeten Schadens.

Sollten Sie im Heilwesen berufstätig sein, ist statistisch gesehen die Chance hoch, dass es im Laufe Ihres Berufslebens zu Schadensersatzforderungen kommt.

Betroffene Berufe sind beispielsweise der (Physio-)Therapeuten, Chiropraktiker, Heilpraktiker und Psychotherapeuten aufgrund ihres Arbeiten mit und direkt am Patienten. Aber auch sonstige Berufsgruppen, die direkt mit den Menschen arbeiten, sind betroffen. Also beispielsweise Lehrer, Dozenten und Coaches.

Abgesehen von der persönlichen Finanziellen Entlastung im Schadensfall, darf man einen weiteren Aspekt nicht vergessen:

Eine Berufshaftplichtversicherung unterstützt ggfs. das Wiederwohlbefinden des Geschädigten.

Denn sollten Sie beispielsweise den Schadensersatz nicht zahlen können, müsste der Geschädigte mit einer Behandlung von körperlichen Schäden warten oder in Vorkasse gehen, was er unter Umständen nicht kann.

WAS ist versichert?

Versicherungsschutz besteht für Personen- und Sachschäden, die der Versicherte direkt einer Person oder Sache zugefügt hat.

Außerdem sind daraus abzuleitende Vermögensschäden, die der Versicherungsnehmer und mitversicherte Personen anderen Personen zufügen versichert. Der reine Vermögensschaden, also ein Schaden, der weder ein Personen- noch ein Sachschaden vorausgeht, ist üblicherweise mit einer geringen Summe eingeschlossen. Dazu gehören zum Beispiel Schmerzensgelder.

WER ist versichert?

Üblicherweise ist der Versicherungsnehmer und sein beschäftigtes Personal über den Vertrag versichert. Denn der Arbeitgeber haftet auch für Schäden, die sein Personal während der Verrichtung der dienstlichen Tätigkeit anderen zufügt.

Sollten Sie sich als Privatperson haftpflichtversichern, bieten Versicherer häufig die Privat-Haftpflichtversicherung für die Familie beitragsfrei mit an.

WELCHE AUFGABE hat der VERSICHERER?

Der Haftpflichtversicherer – ganz allgemein – erfüllt die Aufgabe, dem Versicherungsnehmer und seinen mitversicherten Personen die Haftung aufgrund gesetzlicher Bestimmungen abzunehmen.

Insofern spricht man auch von einer Art kleinen Rechtsschutzversicherung,

… denn der Versicherer tritt an die Stelle des Kunden und macht für ihn, was dieser sonst – eventuell beraten durch einen Anwalt – selbst erledigt.

Beispielhaft benannt ist hier die:

  • Prüfung der Frage, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht
  • Höhe der Wiedergutmachung des Schadens in Geld, bei berechtigtem Anspruch ist
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen

Kommt es darüber zu einer juristischen Auseinandersetzung bei Gericht mit dem vermeintlich Geschädigten führt der Versicherer den Prozess und trägt auch das Kostenrisiko.

BERUFSHAFT- vs. BETRIEBSHAFTversicherung?

Berufshaftpflichtversicherungen versichern immer nur eine Einzelperson. Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt das gesamte Unternehmen einschließlich aller Mitarbeiter.

Wer für sein Unternehmen eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat, benötigt in der Regel keine separate Berufshaftpflichtversicherung mehr.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Ratgeber Berufshaftpflicht
Hinweis:
Eine echte Alternative zur Berufshaftpflichtversicherung gibt es für die Berufe, bei welchen die Police Voraussetzung zur Zulassung ist, leider nicht!

Da der Leistungsumfang nicht konkret vorgegeben ist, können je nach Berufsgruppe, Anbieter, Umsatzgröße oder räumlicher Geltung die Tarife stark variieren. Es gilt also nur das, was im Vertrag steht. Sollten Sie beispielsweise auch weltweit tätig werden wollen, darf der Vertrag nicht auf die Ausübung Ihres Berufes innerhalb Deutschlands begrenzt sein.

Hinweispflicht:
Dienstleistungserbringer müssen auf eine vorhandene Haftpflichtversicherung hinweisen! Das bedeutet, sie müssen die Klienten über die Absicherung informieren (z.B. auf Homepages im Impressum).

KOSTEN der Berufshaftpflichtversicherung?

Die Kosten sind vom Tätigkeitsfeld sowie beispielsweise der Versicherungssumme oder dem Umsatz des Dienstleisters abhängig.

Sollten Sie sich als Angestellter für den Beruf haftpflichtversichern, lohnt es sich manchmal Kombiangeboten mit der privaten Haftpflichtversicherung anzuschauen. Selbstständige müssen hingegen immer eine eigene Police abschließen.

Daher sind die Kosten meist sehr unterschiedlich und der enthaltene Versicherungsschutz variiert stark. Ein Fitnesscoach (Personal Trainer, Sportlehrer etc.) ist beispielsweise ab 178,50 Euro Jahresprämie inklusive Steuer in der Berufshaftpflichtversicherung absicherbar, ein Entspannungscoach ab 119,00 Euro. Ein Gesundheitstrainer hingegen schon ab 95,20 Euro und ein Heilpraktiker wiederum ab 166,60 Euro Jahresprämie inklusive Steuer.

Daher unterscheiden wir im Fairsicherungsladen zwei Bereiche:

a) Nichtärztliches Heilwesen (Therapeuten, Gymnasten und Heiler)

Gesundheit - Wohlbefinden – Therapie:
  • Anti-Aging-Therapeut
  • Chirogymnast
  • Chiropraktiker
  • Cluster-Therapeut
  • Engelheiler
  • Ergotherapeut
  • Ernährungs-/Diätberater
  • Erziehungsberater
  • Familienberater
  • Familientherapeut
  • Fußpfleger (medizinisch)
  • Geistheiler
  • Gestalttherapeut
  • Gesundheitsberater
  • Gesundheitspädagoge
  • Gesundheitspraktiker
  • Gesundheitstrainer
  • Heileurythmist
  • Heilpädagoge
  • Heilpraktiker
  • Heilpraktiker (Verbandsmitglied)
  • Heilpraktiker eingeschränkt auf Psychotherapie
  • Heilpraktiker eingeschränkt auf Psychotherapie (Verbandsmitglied)
  • Kinder- und Jugendpsychotherapeut
  • Kinesiologe
  • Krankengymnast
  • Kunsttherapeut
  • Lebensberater
  • Lerntherapeut
  • Logopäden
  • Massagepraxis (medizinisch)
  • Motopäde
  • Musiktherapeut
  • Offenbarungstherapeut
  • Osteopathen
  • Parapackinstitut
  • Physiotherapeut
  • Podologe
  • Psychologe
  • Psychologe (Verbandsmitglied)
  • Psychologischer Psychotherapeut
  • Psychologischer Psychotherapeut (Verbandsmitglied)
  • Spiritueller Heiler
  • Spiritueller Wegbegleiter
  • Sporttherapeut
  • Tanztherapeut
  • Tomatistherapeut
  • Vitametiker
  • Wellness-Masseur, ohne medizinische Massagen
  • Wellnesstherapeut
Highlight: Alle anerkannten Behandlung- und Heilmethoden sind versichert!

 

 

TOP-Leistungen Haftpflicht:

  • Behandlungen auch ohne ärztliche Verordnungen
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Therapien mit Kleintieren (auch Hunden)
  • Hausbesuche, Dozententätigkeit und berufliche Veranstaltungen

 

TOP-Leistungen Sach (Praxisinhaltsversicherung):

  • Schutz auch bei grober Fahrlässigkeit
  • Verordnungen und Bargeld (auch unverschlossen)
  • Neuwert auch für Altgeräte

 

TOP-Ergänzung:

  • Allgefahrendeckung für Elektrogeräte,
  • Maschinen und Transport
  • Glaspauschalversicherung

 

Gestaltungsmöglichkeiten:

  • 3 Mio. Deckung für Personen- und Sachschäden
  • 5 Mio. Deckung für Personen- und Sachschäden
  • Jeweils auf Wunsch Inklusive der Privathaftpflichtversicherung im Rahmen der Deckungssummen zur Berufshaftpflichtversicherung
  • Einschluss der Forderungsausfallversicherung in Ergänzung zur Privathaftpflichtversicherung möglich
  • Einschluss für zwei Hunde möglich (auch Therapiehunde)

b) Coaches, Trainer, Dozenten und Lehrer

Moderation - Kommunikation – Motivation
  • Dozent (freiberuflich tätig)
  • Entspannungscoach (freiberuflich tätig)
  • Entspannungspädagoge
  • Entspannungstrainer (freiberuflich tätig)
  • Erzieher (freiberuflich tätig)
  • Fitnesscoach (freiberuflich tätig)
  • Fitnesstrainer (freiberuflich tätig)
  • Kommunikationscoach (freiberuflich tätig)
  • Kommunikationstrainer (freiberuflich tätig)
  • Mentalcoach (freiberuflich tätig)
  • Mentaltrainer (freiberuflich tätig)
  • Musiklehrer (freiberuflich tätig)
  • Nachhilfelehrer (freiberuflich tätig)
  • Personal- und Businesscoach (freiberuflich tätig)
  • Personal- und Businesstrainer (freiberuflich tätig)
  • Personal-Trainer

  • Sozialpädagoge (freiberuflich tätig)
  • Sportcoach (freiberuflich tätig)

  • Sportlehrer (freiberuflich tätig)

  • Sporttrainer (freiberuflich tätig)

  • Yogalehrer (freiberuflich tätig)

Highlight: Mietsachschäden auch an beweglichen Sachen!

 

TOP-Leistungen Haftpflicht:

  • Nutzung eigener und fremder
  • Schulungsräumlichkeiten
  • Abhandenkommen von Türschlüsseln/
  • Codekarten Dritter
  • Erweiterter Strafrechtsschutz
  • Ansprüche wegen Diskriminierung nach AGG
  • Inklusive Privathaftpflicht-Versicherung (auf Wunsch)

 

TOP-Leistungen Sach (Praxisinhaltsversicherung):

  • Schutz auch bei grober Fahrlässigkeit
  • Verordnungen und Bargeld (auch unverschlossen)
  • Neuwert auch für Altgeräte

 

TOP-Ergänzung:

  • Allgefahrendeckung für Elektrogeräte,
  • Maschinen und Transport
  • Glaspauschalversicherung

 

Gestaltungsmöglichkeiten:

  • 3 Mio. Deckung für Personen- und Sachschäden

  • 5 Mio. Deckung für Personen- und Sachschäden

  • Jeweils Inklusive der Privathaftpflichtversicherung im Rahmen der Deckungssummen zur Berufshaftpflichtversicherung

  • Einschluss der Forderungsausfallversicherung in Ergänzung zur Privathaftpflichtversicherung möglich

NEUGIERIG GEWORDEN UND NOCH FRAGEN OFFEN?

Schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an +49 (0)721 358 369