Elektronikversicherung

Elektronikversicherung im Vergleich, über 10 Tarifvarianten im Vergleichsrechner, unverbindlich und kostenlos. Hier finden Sie die den richtigen Tarif und sparen bis zu 80%. Die Elektronikversicherung sichert elektrische Geräte im Betrieb ab, am wesentlichsten gegen Überspannungsschäden aber auch gegen andere Gefahren. Maßgeblich ist natürlich der Wert des Gerätes sowie die Art. Als Besonderheit wird bei mancher Versicherung auch der Standort des Geräts hinzu gezogen.

Den Vergleichsrechner finden Sie unten!

Was ist versicherbar?online-Beratung Glasversicherung

 

  • Elektronische Geräte, Anlagen und Systeme, wie z.B.:
  • Daten- und Kommunikationstechnik
  • Bürotechnik
  • Mess- und Prüftechnik
  • Elektronische Kassen und Waagen
  • Bild- und Tontechnik
  • Medizintechnik
  • Mitversichert sind die fest installierten Datenträger, z.B. Festplatten.

Welche Gefahren und Schäden sind versicherbar?

Alle Sachschäden durch nicht rechtzeitig vorhergesehene Ereignisse und bei Abhandenkommen versicherter Sachen.
Insbesondere durch:
• Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung, Vorsatz
Dritter
• Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
• Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
• Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Ruß und Rauch, Schmoren, Sengen, Glimmen
• Wasser aller Art, Feuchtigkeit
• Sturm, Frost, Überschwemmung,

Welche Gefahren und Schäden sind u.a. nicht versichert?

• Abnutzung und Alterung
• Werkzeuge und Verschleißteile
• Wartungen und vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen
• Betriebsbedingtes Einwirken von Feuchtigkeit und Säuredämpfen
• Vorsatz des Versicherungsnehmers
• Krieg, Kernenergie, innere Unruhen, Erdbeben

Versicherungsanfrage stellen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein persönliches Angebot, dann kontaltieren Sie uns gerne 0721 358 369 oder stellen Sie uns eine Anfrage.

Weitere Gewerbeversicherungen:

Elektronikversicherung

Wo gilt die Versicherung?
Versicherungsschutz besteht innerhalb der im Versicherungsvertrag eingetragenen Betriebsgrundstücke, bei entsprechender
Vereinbarung gilt auch das Bewegungsrisiko mitversichert.
Wie lässt sich die Versicherungssumme ermitteln?
Aus dem gültigen Listenpreis im Neuzustand der Geräte, bzw. den Herstellungskosten zuzüglich der Bezugskosten (z.B.
für Verpackung, Fracht, Zölle und Montage).

Welche Zahlungen werden im Schadenfall geleistet?
Ersetzt wird in den meisten Fällen die Neuanschaffung der Geräte, bzw. deren Reparatur sowie die Kosten für die Aufräumarbeiten.

 

Der Fairsicherungsladen GmbH Karlsruhe – Landau – Jockgrim – Kandel