Alte Oldenburger private Krankenversicherung für Angestellte, Selbstständige und Freiberufler

 

Bei der Alten Oldenburger handelt es sich um eine Versicherungsgesellschaft, die bereits 1927 für kleine Landwirte gegründet wurde. Die Bäuerliche Krankenkasse, so hieß sie früher, hatte Ihren Sitz im Oldenburger Münsterland. Nun ist sie von Vechta aus in der Region Bremen-Oldenburg überall in Deutschland aktiv und bietet als Alte Oldenburger Krankenversicherung AG private Krankenversicherungen, private Pflege- und Krankenhauszusatzversicherungen auch für gesetzlich Versicherte an. Hier wollen wir uns die private Krankenversicherung für Angestellte, Selbstständige und Freiberufler genauer ansehen.

Alte Oldenburger PKV für Angestellte-Selbstständige-Freiberufler

Gründe für die PKV bei der Alten Oldenburger

 

Die Alte Oldenburger bietet nicht nur für Beamte Tarife zur privaten Krankenversicherung an, sondern ebenso für Selbständige, Freiberufler und Angestellte. Zur Wahl stehen verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Leistungen. So können Sie sich einen Tarif aussuchen, der alle Leistungen enthält, die Sie benötigen. Darüber hinaus gibt es bei der Alten Oldenburger auch noch Ergänzungstarife, die die Leistungen erweitern.

Die Alte Oldenburger Kundenbewertungen

 

Für einen ersten Eindruck ist der Blick auf Kundenbewertungen nicht schlecht. Natürlich sind diese sehr subjektiv und sagen nicht allgemein aus, ob eine Versicherungsgesellschaft und Ihre Tarife gut sind oder nicht. Die individuellen Erfahrungen treffen nicht bei jedem zu und auch die gewählten Tarife unterscheiden sich von Kunde zu Kunde. Dennoch haben wir einen Blick auf die Kundenbewertungen im Vergleichsportal Check24 gewagt. Insgesamt wurden 86 Kundenbewertungen (Stand März 2022) abgegeben, mit einem Ergebnis von durchschnittlich 4,0 von 5,0 Sternen. Damit schneidet die Alte Oldenburger gut ab.

Die Kunden lobten, dass die Alte Oldenburger Rechnungen schnell bearbeitet und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Die Mitarbeiter seien freundlich und professionell. Nicht so gut bewertet wurde, dass sich die Versicherungsbeiträge erhöhen. Jedoch lässt sich dies auch bei anderen Versicherungsgesellschaften nicht vermeiden, weshalb Sie diesen Aspekt nicht in Ihre eigene Beurteilung des Versicherers einbeziehen sollten.

Die Alte Oldenburger im Test

 

Unabhängige Finanztests geben einen guten Einblick in Aspekte wie Sicherheit, Ertragskraft, Stabilität, Markterfolg und Gewinn einer Versicherungsgesellschaft. Auch die Alte Oldenburger wurde bei einigen Tests berücksichtigt. Zum einen wäre da das Rating des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, kurz IVFP. Im Jahr 2020 hat sich das Institut insgesamt 32 verschiedene Versicherungsgesellschaften, die private Krankenversicherungen anbieten, angesehen. Dabei stand die Unternehmensqualität im Fokus. Die Alte Oldenburger schnitt mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab.

Eine weitere Prüfung nahm die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vor. Sie überprüfte die Beschwerden der Versicherungsgesellschaft, die bei der BaFin im Jahr 2019 selbst eingegangen waren. Für die Alte Oldenburger gingen zwei Beschwerden bei 161.196 Verträgen insgesamt ein. Da die Beschwerdequote immer anhand von 100.000 Verträge gemessen wird, liegt sie bei der Alten Oldenburger bei 1,2, was um einiges besser als der Branchendurchschnitt ist.

Neben den beiden Tests durch das Institut für Vorsorge und Finanzplanung und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht führte die ServiceValue eine Umfrage zum Thema Fairness durch. Dazu wurden 2.464 Kunden zu 31 Versicherungsgesellschaften befragt. Die Alte Oldenburger erhielt das Ergebnis „gut“. Schlussfolgernd kommt die Alte Oldenburger auch in den Prüfungen von unabhängigen Firmen und Instituten sehr gut an und sollte bei der Wahl einer privaten Krankenversicherung unbedingt berücksichtigt werden.

Die verschiedenen Tarife der privaten Krankenversicherung für Angestellte, Selbstständige und Freiberufler

  • Alte Oldenburger AXX/KXX/ZXX
    • A106: 450,00 Euro ambulant
      A112: 750,00 Euro ambulant
      A118: 1.100,00 Euro ambulant
      A80: 20% der Kosten bis zu einem Gesamtrechnungsbetrag im ambulanten Bereich pro Kalenderjahr in Höhe von 1.650,00 Euro (Eigenanteil max. 330,00 Euro), darüber hinaus 100%
      A90: 10% der Kosten bis zu einem Gesamtrechnungsbetrag im ambulanten Bereich pro Kalenderjahr in Höhe von 1.650,00 Euro (Eigenanteil max. 165,00 Euro), darüber hinaus 100%
    • K30 Mehrbett
    • K20 Chefarzt
    • KS Einbett
    • Z80/60: 80%
      Z100/80: 100%
  • Tarifbereich Ambulant
  • Tarifbereich Stationär
  • Tarifbereich Dental
  • KUR
  • KHT
  • BEA
  • KT

Darum ist der Fairsicherungsladen der beste Partner für Ihre PKV

 

Sie möchten mehr über die private Krankenversicherung für Angestellte, Selbstständige und Freiberufler wissen? Dann ist die Beratung durch die Experten des Fairsicherungsladens die beste Anlaufstelle. Denn wir beraten unabhängig von den Versicherungsgesellschaften und können Ihnen aus einem großen Repertoire das beste Angebot vorstellen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Wünsche, zeigen Ihnen Ihre Optionen auf und stellen Ihnen alle möglichen Tarife vor. Für eine individuelle Beratung, in der Ihre Vorstellungen im Mittelpunkt stehen, können Sie uns einfach kontaktieren. Entweder füllen Sie unser Kontaktformular aus oder melden sich telefonisch bei uns. Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin, der sich leicht in Ihren Alltag integrieren lässt. Da unsere Beratung online stattfindet, können Sie auf unser Wissen von jedem Ort aus zugreifen, vorausgesetzt Sie haben eine stabile Internetverbindung. Wir freuen uns, Ihre beste PKV zu finden!

Haben Sie Fragen oder suchen Sie eine Beratung?

Dann kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Nachricht oder 0721 358 369

Wir würden uns freuen, Sie in einer Online-Beratung oder unseren Räumlichkeiten in Karlsruhe zu begrüßen! Schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an +49 (0)721 358 369

für Referendare, Anwärter und Beamte.

Das sagen unsere Kunden

Eine Beratung um die richtige private Krankenversicherung zu finden sollte klar strukturiert sein.

Wie so eine Beratung sowohl als Online-Termin oder auch bei uns im Büro abläuft, erfahren Sie hier.

Wir würden uns freuen Sie kennen zulernen.

Mehr zum Thema in unserem Blog!

Aktuelles und Wissenswertes zu allen Themen.