Haftpflichtversicherung für Rollstuhlfahrer

Günstige Haftpflichtversicherungen für Rollstuhlfahrer – jetzt hier beim FAIRsicherungsladen. Die Haftpflichtversicherung ist für Privatpersonen die wichtigste Absicherungsform überhaupt, denn sie schützt das eigene Vermögen vor Schadensersatzforderungen von Dritten.  Die meisten Haftpflichtversicherungen schützen jedoch keine Rollstuhlfahrer, wenn durch den Rollstuhl mittelbar ein Schaden verursacht wird. Wichtig sind daher Haftpflichtversicherungen, die auch das Nutzen des Rollstuhls mit abdecken. Auf diese Details sollte übrigens auch bei der Hausratversicherung Wert gelegt werden, denn nicht alle Hausratversicherungen sichern Rollstühle ab. (Mehr zur Hausratversicherung für Rollstuhlfahrer)

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten, online oder persönlich. Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Anfrage oder telefonisch 0721 358 369. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Haftpflichtversicherung für RollstuhlfahrerDie Haftpflichtversicherung für Rollstuhlfahrer hat drei wesentliche Leistungspunkte:

  1. Personenschäden
  2. Sachschäden
  3. Vermögensschäden (als Folge von Personen- oder Sachschäden, z.B. der Krankenkasse eines Geschädigten)

Neben der Tatsache dass der Vertragsinhaber oder ein familienangehöriger Rollstuhlfahrer ist, muss noch unterschieden werden, ob es sich um einen manuell oder maschinell („selbstfahrenden“) betriebenen Rollstuhl handelt. Beides ist grundsätzlich über besondere private Haftpflichtversicherungen versicherbar.

 

Ausgenommen sind gegebenenfalls nur Rollstühle mit Motor und einer Geschwindigkeit über 6km/h, diese müssen mit einer eigenen KFZ-Haftpflichtversicherung zugelassen werden, eine amtliche Zulassung ist jedoch nicht erforderlich.

Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren und uns Ihr Anliegen zu schildern. Gerne beraten wir Sie auch online zu diesem Thema und machen Ihnen Vorschläge mit geeigneten Versicherungen.

Versicherungsanfrage stellen Rollstuhlfahrer

 

Interessant ist auch die Frage, wie der Rollstuhl selbst gegen Schäden von Dritten oder durch äußere Einflüsse versichert werden soll. Zum Schutz vor den finanziellen Folgen eines solchen Schadens gibt es auch eigene Rollstuhl-Kasko Versicherungen für Rollstühle über 6km/h.

 

 

 

 

 

Schlagworte: Versicherung, Haftpflicht, Rollstuhl, Rollstuhlfahrer