Berufsunfähigkeitsversicherung für Wirtschaftsinformatiker

Berufsunfähigkeitsversicherung für Wirtschaftsinformatiker. Spezialisierte Beratung bei Der Fairsicherungsladen ® GmbH, Finanzberater & Versicherungsmakler, Fachmakler für Berufsunfähigkeitsversicherungen im Raum Karlsruhe Mannheim, Speyer, Wörth und Landau.

Wir informieren und beraten Sie objektiv rund um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherungen (ggf. auch Dienstunfähigkeit). Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Ihnen Ihr Einkommen im Falle der Berufsunfähigkeit, auch als Student und im Beruf! Versicherungsmakler bedeutet, dass Sie wie bei einem Rechtsanwalt oder Steuerberater unser Auftraggeber sind. Unser Ziel ist für Sie das beste Preis- /Leistungsverhältnis zu ermitteln, damit Sie entspannt und sorgenfrei versichert sind.

 


Unser Ratgeber zur Berufsunfähigkeitsversicherung:

Versicherungsratgeber DownloadenLesen Sie gerne auch unseren Ratgeber zur Berufsunfähigkeit.

Wichtig: Eine gute BU- bzw. DU- Versicherung leistet bereits wenn ein Arzt diagnostiziert, dass Sie Ihren Beruf zu mehr als 50% nicht mehr ausüben können. Sie müssen also nicht 100% berufsunfähig sein, es reichen 51%. Außerdem hier unser Artikel zu „Woher bekomme ich die richtigen Gesundheitsangaben“. Ein Tipp: Achten Sie darauf, dass in Ihrer Berufs- bzw. Dienstunfähigkeitsversicherung nicht nur eine Beitrags-, sondern auch eine Rentendynamik mitversichert ist!

Unser Lesetipp: Artikel zum Thema Gesundheitsfragen der Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherung

Hier finden Sie auch aktuelle Sonderaktionen zur Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung (klick)

Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage oder telefonisch 0721 358 369. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 


 

 

Die richtige Berufsunfähigkeitsversicherung zu finden ist nicht leicht. Gerade wenn man nach Tests im Internet schaut wird schnell klar, dass diese weder unbedingt auf Angebote für Ingenieure eingehen, noch die Qualifikation (Bachelor, Master, Diplom, Promotion) oder Fachrichtung berücksichtigen.

Gerade bei diesen zwei Parametern geschehen in Vergleichen regelmäßig die ersten Fehler, denn Versicherer stufen den Ingenieur nach diesen Gesichtspunkten ein, sodass die Prämie um bis zu 20 EUR monatlich abweichen kann. Ingenieur ist versicherungstechnisch nicht gleich Ingenieur. Weitere Prämienunterschiede können entstehen, wenn man angestellt, selbstständig ist oder auch Personalverantwortung hat. Wie oft man am Schreibtisch ist und wie oft außerhalb des Büros. Von der gesundheitlichen Einstufung bei den Gesundheitsfragen einmal abgesehen.

Die Unterschiede in den Versicherungsprämien sind sehr groß. In unserem Gespräch werden wir darauf eingehen, welche Leistungsunterschiede bestehen und welche Bausteine Sie als Wirtschaftsinformatiker/in brauchen. Besonders wichtige Punkte, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung haben sollte sind unter anderem:

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Weltweiten Versicherungsschutz
  • Leistung der Berufs­unfähig­keitsversicherung rückwirkend ab Beginn der Berufs­unfähig­keit
  • Anspruch auf Berufs­unfähig­keitsrente mit 6 Monats-Prognosezeitraum
  • Umfassende Nachversicherungsgarantien (ohne neue Gesundheitsprüfung)
  • Infektionsschutzklausel für medizinische Berufe
  • Ausschließliche Prüfung auf den zuletzt ausgeübten Beruf

Unsere Lesetipps:

 


Diese Facetten können und wollen Vergleichsrechner im Internet nicht darstellen. Zumal manche Bereiche auch keiner pauschalen Angabe des Versicherers unterliegen, sondern die Berufsgruppeneinstufung beim Versicherer angefragt werden muss.

Wichtig ist allerdings: Sowohl der Umgang mit gefährlichen Stoffen als auch Vorerkrankungen (die bei der Antragstellung abgefragt werden) sind kein Hinderungsgrund für eine Annahme bei der Versicherung. Die Spanne der Möglichkeiten reicht von der normalen Annahme zur Ablehnung und von Zuschlägen bis zu Ausschlüssen.

Vorher sauber arbeiten: Im ersten Gespräch klären wir daher alle risikorelevanten Faktoren ab und verschaffen uns mit Ihnen einen Überblick über die Versicherbarkeit. Dazu besprechen wir natürlich auch vorab Gesundheitsfragen und Berufstätigkeit mit Ihnen und ermitteln, ob wir zum Beispiel für Sie Voranfragen stellen müssen oder Sie technisch normal versicherbar sind.

(Mich trifft es nie – immer den Nachbarn, Bekannten…)Die wenigsten Menschen haben eine richtige Absicherung im Fall einer Berufsunfähigkeit. Der Staat bietet in der Regel deutlich zu wenig Schutz. Alle nach dem 01.01.1961 geborene gesetzlich Rentenversicherte haben keinen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz mehr.

Erwerbsminderungsrente

Wirtschaftsinformatiker sind besonders betroffen: Als Ingenieur gehören Sie in der Regel zu den besser verdienenden Berufsgruppen, meist auch über Beitragsbemessungsgrenze.  Das Handicap: Gesetzlicherseits gibt es wie schon gesagt keine Berufsunfähigkeitsrente mehr, sondern nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Das bedeutet, wenn man mehr als 6 Stunden am Tag dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht, erhält man keine Rente. Zwischen 3 und 6 Stunden erhält man 15% vom letzten Bruttogehalt (und muss 5 Jahre bereits in die gesetzliche Rentenversicherung einbezahlt haben), unter 3 Stunden am Tag bekommt man 30 % vom letzten Bruttogehalt.

Allerdings: Es kann egal welche Arbeit sein, auch an der Kinokasse, und es wird auf das Bruttogehalt gerechnet, solange man unter Beitragsbemessungsgrenze verdient, ansonsten auf die Beitragsbemessungsgrenze. Außerdem handelt es sich sowohl bei der Berufsunfähigkeitsversicherung als auch bei der Erwerbsminderungsrente um Bruttobeträge, die man als Rente ausbezahlt bekommt. Es sind also noch mindestens Steuer und Krankenversicherung zu zahlen. Gerade wer Familie plant, für den ist eine entsprechend vernünftige Absicherungshöhe entscheidend. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung in der Höhe von 1000 EUR monatlicher Rente ode weniger wie es leider oft Kunden verkauft wird ist schön, aber alles andere als zielführend geschweige denn sinnvoll.

Hier das Verhältnis exemplarisch:

Berufsunfähigkeitsversicherung und Erwerbsminderungsrente


online-Beratung BetriebshaftpflichtversicherungHaben Sie Fragen oder suchen Sie eine Beratung? Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage oder telefonisch 0721 358 369. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Die Wahl der richtigen BU enthält einige Fallstricke die zu beachten sind, insbesondere bei den Gesundheitsfragen, wenn Sie in den letzten Jahren bei Arzt waren.

Auf unseren folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die wichtigsten Inhalte der Versicherung und erhalten weitere Einblicke in die Materie. Das kann dazu verführen, diese Informationen als „Do-it-yourself“ Anleitung zu nutzen.

Sehen Sie bitte davon ab, die meisten Interessenten kommen zu uns mit gescheiterten Selbstversuchen, der Teufel steckt im Detail. Nutzen Sie unsere Erfahrung – es gibt keine Mehrkosten, kein Tarif wird dadurch einen Cent teurer.

 

 


Folgende BU-Tarife können wir miteinander vergleichen und in der Beratung für Sie berücksichtigen:

  • Allianz Lebensversicherung AG
  • Alte Leipziger Lebensversicherung a.G.
  • AXA Lebensversicherung AG
  • Barmenia Lebensversicherung AG
  • Basler Lebensversicherung AG
  • Canada Life
  • Concordia oeco Lebensversicherung AG
  • Condor Lebensversicherung AG
  • Continentale Lebensversicherung AG
  • Delta Direkt (Risikolebensversicherung)
  • Deutsche Beamtenversicherung AG
  • Die Bayerische
  • Dialog Lebensversicherungs-AG
  • DLV Lebensversicherung AG (Risikolebensversicherung)
  • Europa Lebensversicherung AG (nur bei Courtagezahlung durch Kunden)
  • ERGO Lebensversicherung AG
  • Gothaer Lebensversicherung AG
  • Hannoversche Lebensversicherung AG (nur bei Courtagezahlung durch Kunden)
  • Hanse Merkur Lebensversicherung AG
  • HDI Lebensversicherung AG
  • InterRisk Lebensversicherung AG
  • Klinikrente
  • Lebensversicherung von 1871 a.G. München
  • Metallrente
  • Nürnberger Lebensversicherung AG
  • Standard Life plc
  • Signal Iduna
  • Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
  • Swiss Life AG
  • Universa Lebensversicherung a.G.
  • Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G.
  • Württembergische Lebensversicherung AG
  • WWK
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

Wir vergleichen diese mit umfangreichen Leistungsgegenüberstellungen und erläutern Ihnen die Tarifunterschiede, fragen Sie uns gerne.

Im Vorfeld zum Beratungsgespräch gibt es noch ein wenig Vorbereitung, quasi als Hausaufgaben zu machen, auch mit uns zusammen:


So funktioniert der Beratungsablauf

Bei Antragstellung werden durch den Versicherer zumeist Gesundheitsfragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung gestellt. Bspw. waren Sie in den letzten fünf Jahren beim Arzt und wenn ja warum? Diese Fragen sind keine Schikane sondern dienen der Einschätzung der gesundheitlichen Risiken in der Zukunft. Sie sind kein Ablehnungsgrund, allerdings kommt es auf die richtige Darstellung in der anonymen Voranfrage an, wenn diese notwendig ist. Als unabhängiger Versicherungsmakler dürfen wir auch weitgehend anonymisiert für Sie bei Gesellschaften anfragen und helfen Ihnen mit Fingerspitzengefühl bei der Aufbereitung der Unterlagen weiter.

Nach Rückmeldung der Versicherer (Hier finden Sie die Liste der möglichen BU-Versicherer) ermitteln wir für Sie, welche die günstigste Versicherung für Sie ist und besprechen mit Ihnen die Ergebnisse der Voranfrage.

Sie haben zu jeder Zeit die freie Wahl, unsere Beratung ist ohne Abschlussdruck!

Anonyme Voranfrage für Berufsunfähigkeitsversicherung Wirtschaftsinformatiker

 

 

 


 

online-Beratung BetriebshaftpflichtversicherungHaben Sie Fragen oder suchen Sie eine Beratung? Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage oder telefonisch 0721 358 369. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Die Wahl der richtigen BU enthält einige Fallstricke die zu beachten sind, insbesondere bei den Gesundheitsfragen, wenn Sie in den letzten Jahren bei Arzt waren.

Auf unseren folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die wichtigsten Inhalte der Versicherung und erhalten weitere Einblicke in die Materie. Das kann dazu verführen, diese Informationen als „Do-it-yourself“ Anleitung zu nutzen.

Sehen Sie bitte davon ab, die meisten Interessenten kommen zu uns mit gescheiterten Selbstversuchen, der Teufel steckt im Detail. Nutzen Sie unsere Erfahrung – es gibt keine Mehrkosten, kein Tarif wird dadurch einen Cent teurer.

 

 


Unsere Lesetipps:


Berufsunfähigkeit

Nur ungefähr 13 Prozent der Berufsunfähigen sind von Unfallverletzungen betroffen, in 87 Prozent der Berufsunfähigkeitsfälle liegt eine Krankheit zugrunde. Eine entsprechende Absicherung des möglichen finanziellen Verlust durch die geschwundene Arbeitskraft ist elementar. Maßgeblich führend sind immer mehr psychische Gründe in der Berufsunfähigkeit heutzutage.

Highlight:

Eine gute BU- bzw. DU- Versicherung leistet bereits wenn ein Arzt diagnostiziert, dass Sie Ihren Beruf zu mehr als 50% nicht mehr ausüben können. Sie müssen also nicht 100% berufsunfähig sein, es reichen 51%. Außerdem verweist Sie eine gute Versicherung nicht auf eine andere Tätigkeit, die Sie in Ihrem Alter oder mit Ihrem Bildungsstand auch ausüben könnten. Es zählt der zuletzt ausgeübte Beruf. Grundsätzlich kann man durch Krankheit oder Unfall in die Situation kommen, dass man seinen Beruf allgemein nicht mehr ausüben kann. Wichtig noch zu beachten: Die Rentenhöhe der Berufsunfähigkeitsrente darf nicht über 80% des eigenen Nettoeinkommens liegen. Außerdem ist die BU-Rente steuer- und ggf. krankenversicherungspflichtig. Achten Sie vor allem darauf, dass eine abstrakte Verweisung ausgeschlossen ist. Sie merken, es gibt einiges zu beachten. Diese sind nur ein paar von mehreren wichtigen Punkten.

Ein 30 Jähriger, dem nur 500,-€ monatlich durch seinen Arbeitskraftverlust fehlen benötigt rund 303.000,- € Nettovermögen um seine Kaufkraft bis zu seinem 67. Lebensjahr zu erhalten. Haben Sie dieses Kapital und was geschieht finanziell dann mit Ihrem Start in den (Un)ruhestand als Rentner? Eine Berufsunfähigkeitsversicherung amortiesiert sich im Fall der Fälle schnell.


Berufsunfähigkeit Wirtschaftsinformatiker – Statistik

Werte 2016: Jeder vierte Berufstätige wird mittlerweile berufsunfähig, aus den verschiedensten Gründen. Die häufigsten Berufsunfähigkeiten betreffen junge Leute zwischen 25 und 45 Jahren, sie machen alleine 30% der Berufsunfähigen aus. Schreibtischberufe sind dabei besonders betroffen, da bei diesen überdurchschnittlich viele psychische Erkrankungen (bspw. Burnout) sowie Wirbelsäulenprobleme bekommen. Ursachen für Berufsunfähigkeit nach Verteilung:

 

 

 

 

 

 

 

Erklärvideo zu Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Kunden die sich für Berufsunfähigkeitsabsicherung interessiert wählten auch folgende Themen:

 

 

Ein Angebot von Der Fairsicherungsladen GmbH – Spezialversicherungsmakler für Berufsunfähigkeitsversicherungen und Wirtschaftsinformatiker – Karlstr.68 – 76137 Karlsruhe Südweststadt. Raum Karlsruhe Mannheim, Speyer, Wörth und Landau.