Berufsunfähigkeitsversicherung

Haben Sie richtigen den Berufsunfähigkeitsschutz (BU) bzw. Schutz für Dienstunfähigkeit (DU, Beamte)?

(Mich trifft es nie – immer den Nachbarn, Bekannten…)Die wenigsten Menschen haben eine richtige Absicherung im Fall einer Berufsunfähigkeit. Der Staat bietet in der Regel deutlich zu wenig Schutz. Alle nach dem 01.01.1961 geborene gesetzlich Rentenversicherte haben keinen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz mehr.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie eine Beratung? Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage oder telefonisch 0721 358 369. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Versicherungsanfrage stellen Berufsunfähigkeit Dienstunfähigkeit


Berufsunfähigkeit

Nur ungefähr 13 Prozent der Berufsunfähigen sind von Unfallverletzungen betroffen, in 87 Prozent der Berufsunfähigkeitsfälle liegt eine Krankheit zugrunde. Eine entsprechende Absicherung des möglichen finanziellen Verlust durch die geschwundene Arbeitskraft ist elementar. Maßgeblich führend sind immer mehr psychische Gründe in der Berufsunfähigkeit heutzutage.

Schauen Sie auch unter Sonderaktionen (klick!) oder unseren Ratgeber BU.Versicherungsratgeber Downloaden

Ein 30 Jähriger, dem nur 500,-€ monatlich durch seinen Arbeitskraftverlust fehlen benötigt rund 303.000,- € Nettovermögen um seine Kaufkraft bis zu seinem 67. Lebensjahr zu erhalten. Haben Sie dieses Kapital und was geschieht finanziell dann mit Ihrem Start in den (Un)ruhestand als Rentner? Eine Berufsunfähigkeitsversicherung amortiesiert sich im Fall der Fälle schnell.

 

Dienstunfähigkeit

Auch Beamte haben das Problem, dass eine Absicherung im Falle wenn der Dienstherr eine Dienstunfähigkeit feststellt, sich das monatliche Einkommen meist um die Hälfte reduziert! Da eine Dienstunfähigkeit noch keine Berufsunfähigkeit im medizinischen Sinn verlangt, brauchen Beamte eine Absicherung für Beides!


Hier finden Sie auch aktuelle Sonderaktionen zur Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung (klick)


 

So funktioniert der Beratungsablauf:

Bei Antragstellung werden durch den Versicherer zumeist  Gesundheitsfragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung gestellt. Bspw. waren Sie in den letzten fünf Jahren beim Arzt und wenn ja warum? Diese Fragen sind keine Schikane und kein Ablehnungsgrund, hier kommt es auf die richtige Darstellung an. Als unabhängiger Versicherungsmakler können wir auch weitgehend anonymisiert für Sie bei Gesellschaften anfragen und helfen Ihnen mit Fingerspitzengefühl weiter. Tatsächlich werden die meisten Kunden von Versicherungen angenommen, wenn die jeweiligen Diagnosen ordentlich aufgeabreitet werden. Eine anonyme Voranfrage zur Berufsunfähigkeitsversicherung wie sie nur Versicherungsmakler bei Risikoprüfern stellen dürfen, ergibt eine gute Verhandlungsbasis. Möglichkeiten sind Ausschlüsse, Zuschläge und Normalannahmen.  Wie gesagt, über 90% aller Kunden mit Vorerkrankungen bekommen wir günstig und sinnvoll versichert.

Mehr zur unabhängigen Beratung Berufsunfähigkeitsversicherung erfahren Versicherungsberater

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Gesundheitsfragen und Leistungsverweigerungen der Versicherer. Außerdem hier unser Artikel zu „Woher bekomme ich die richtigen Gesundheitsangaben“. Interessant: Berufsunfähigkeitsversicherung mit Nachversicherungsoption, Ausschlüsse und Risikozuschläge.

 

 

Anonyme Voranfrage für Berufsunfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung und Krankenversicherung

 



 

 

Kunden die sich für Berufsunfähigkeitsabsicherung interessiert wählten auch folgende Themen:

 

 

Ein Angebot von Der Fairsicherungsladen GmbH – Spezialmakler für Berufsunfähigkeitsversicherungen – Karlstr.68 – 76137 Karlsruhe Südweststadt