Ausgliederung von Pensionszusagen – betriebliche Altersvorsorge

Ausgliederung von Pensionszusagen – betriebliche Altersvorsorge

Die Ausgliederung von Pensionszusagen ist die Königsklasse der betrieblichen Altersvorsorge. In den letzten 15 Jahren haben wir die Erfahrung gemacht, dass gerade Unternehmer die für sich und/oder ihre Mitarbeiter eine Pensionszusage gegeben haben, massive Unterdeckungen in den Bilanzen haben, die bei Fällig werden der Pensionen zu einem Bilanzsprung führen und die Liquidität, in einigen Fällen die Existenz des Unternehmens, gefährden.

Das „Outsourcen“ ist damit eine Maßnahme, die schlichtweg den Fortbestand des Unternehmens sichert. Wir ermitteln mit Ihnen zusammen die Summe des Risikos und entwerfen für Sie passgenaue Lösungsvorschläge. In einigen Fällen macht es Sinn, auch den Steuerberater des Unternehmens hinzu zu ziehen.

Durch den gesetzlichen Rechnungszins des Betriebsrentengesetz steigt die Unterdeckung stetig an. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit uns um die Möglichkeiten Ihres Unternehmens zu evaluieren.

Kontakt (klick!)